Kontaktdaten

Erich und Jan Pratz
Riedwasen 8
74586 Frankenhardt

Telefon: 07959 9111-0
Telefax: 07959 9111-50

info@pratz-holzbau.de

Firmengeschichte

  • 1922 Fritz Pratz gründet die Zimmerei als Meisterbetrieb und lässt sie in die Handwerksrolle eintragen.
  • 1936 Übernahme durch den Bruder Georg Pratz, welcher im März 1937 seinen Meister an der Handwerkskammer Heilbronn abgelegt hat.
  • 1976 Der Sohn Erich Pratz absolviert seine Zimmermeisterprüfung an der Handwerkskammer Reutlingen erfolgreich.
  • 1977 Es findet ein Generationenwechsel statt, Erich Pratz übernimmt den Handwerksbetrieb, welcher zu diesem Zeitpunkt mit sechs Mitarbeitern zu einem gesunden Unternehmen herangewachsen ist.
  • 1982 Erstellung der ersten Abbundhalle auf dem damaligen Betriebsgelände mit gleichzeitigem Umbau von Werkstatt und Bürogebäuden.
  • 1991 Bau einer neuen Produktionshalle mit angrenzenden Büroräumen im Industriegebiet in Honhardt. Kauf einer Burmek Abbundanlage.
  • 1998 Bau einer Lagerhalle.
  • 2003 Erich Pratz legt seine Prüfung zum Gebäudeenergieberater an der Handwerkskammer Ulm ab.
  • 2004/2005 Investition in eine modernere Abbundanlage Hundegger P10.
  • 2005 Jan Pratz legt seine Zimmermeisterprüfung an der Handwerkskammer Freiburg erfolgreich ab. Im gleichen Atemzug absolviert er die Prüfungen zum Gebäudeenergieberater.
  • 2007 Jan Pratz tritt in die Pratz Holzbau GmbH als Gesellschafter und Geschäftsführer ein.
  • 2011 Jan Pratz beendet sein Studium an der Fachhochschule für Technik in Stuttgart (Fachrichtung Bauingenieurswesen) mit dem Titel Bachelor of Engineering (B.Eng.).
  • 2013 Ausbau der bestehenden Lagerhalle.
  • Heute Mittelständischer Betrieb mit 10 Mitarbeitern und einem Auszubildenden. Mit den Leistungsschwerpunkten im Hallenbau, Aufstockung und Anbauten in Holzrahmenbauweise sowie der Sanierung.